Project Description

Grußwort S. E. Erzbischof Karekin Bekdjian
Diözese der Armenischen Apostolischen Kirche in Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist für uns eine Freude, dass die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg mit ihren Kooperationspartnern seit bereits sieben Jahren die Armenischen Kulturtage in Stuttgart organisiert. Ein vielseitiges und interessantes Programm wurde auch dieses Jahr zusammengestellt.

Im Geiste des ökumenischen Miteinanders möchten die Organisatoren den Anlass des 500. Reformationsjubiläums für ein gegenseitiges Kennenlernen und einen Dialog der Kulturen nutzen. Das bunte Programm bietet den Besuchern die Möglichkeit, eine der ältesten Kulturen der Welt kennenzulernen.

Besonders schätzenswert ist, dass neben den musikalisch hochkarätigen Veranstaltungen auch Themen wie „Erinnerungskultur“ oder „gemeinsame Geschichte“ aufgegriffen werden. Zum ersten Mal findet ein Schreibwettbewerb für die stuttgarter Jugendlichen statt, das der Jugend eine Stimme verleihen wird.

Eine derartige Veranstaltungsreihe ist ohne finanzielle Unterstützung von Sponsoren und Förderern sowie dem engagierten Einsatz freiwilliger Helfer nicht durchführbar. Deshalb gelten mein Dank und meine Segenswünsche dem Organisations-Team und allen helfenden Händen, den Förderern, Unterstützern, Spendern und den Sponsoren.

Ich lade Sie herzlich ein, die Armenischen Kulturtage in Stuttgart zu besuchen, und wünsche Ihnen bereichernde und unterhaltsame Veranstaltungen!

† Erzbischof Karekin Bekdjian
Primas der Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland
und Locum Tenens des Armenischen Patriarchats von Konstantinopel

PARTNER, FÖRDERER & SPONSOREN!